Schloss Staufenberg (Baden-Württemberg)

Das Schloss Staufenberg, auch Staufenburg oder Stauffenberg genannt ist eine Höhenburg aus dem 11. und 12. Jahrhundert. Sie liegt auf einer 383 Meter hohen Felsnase im Ortenaukreis in Baden-Württemberg.
1693 kaufte Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden-Baden die Burg. Ab 1832 wurde sie von den Markgrafen von Baden zum Schloss ausgebaut und ist heute noch im Privatbesitz des Hauses Baden als Markgräfliche Badische Weinkellerei.
Im Schloss befindet sich ein SB-Restaurant (Flammkuchen und badische Gerichte), außerhalb eine Terrasse mit malerischer Aussicht.
Ein Weinverkauf und ein Hofladen runden das Angebot ab.
Die umgebenen Weinberge laden zu einem Spaziergang ein.

https://www.schloss-staufenberg.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*