Alsfeld (Hessen)

Die Stadt Alsfeld in Hessen wurde erstmals im Jahr 1069 urkundlich erwähnt. Im Mittelalter lag die Stadt an einer wichtigen Handelsstraßen („Straße durch die kurzen Hessen“).
Dadurch wurde die Stadt zu einem bedeutenden Markt- und Münzort. Erst durch die Zerstörungen im Dreißigjährigen Krieg fand dieser Aufschwung ein jähes Ende.
Heute ist sie eine der bedeutendsten und sehenswertesten Fachwerk-Städte.
Das unverwechselbare Wahrzeichen der Stadt ist das weltbekannten Rathaus (1512-1516).

Alsfeld (Hessen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*