Schlagwort-Archive: Natur pur

Leutascher Geisterklamm

Die Leutascher Geisterklamm in Mittenwald gehört wohl zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Alpenwelt Karwendel.
Mit großen Wasserfällen, blauen Gumpen und tiefen Schluchten sorgt eine Wanderung durch die Leutascher Geisterklamm für große Begeisterung.
Besonders beeindruckend sind die beiden Brücken, welche über die Klamm führen und einen atemberaubenden Ausblick bieten.

Kaiserwald (Tschechien)

Unmittelbar an Marienbad angrenzend beginnt das 803 Quadratkilometern große Naturschutzgebiet Kaiserwald, das wiederrum mehrere kleinere Reservate enthält. Im gesamten Naturschutzgebiet gibt es viele interessante Lehrpfade, die dem Besucher die natürlichen Ressourcen wie Torfmoore oder natürliches Gas, die als Grundlagen für die Behandlung von Erkrankungen dienen, näherbringen und erklären.

https://de.wikipedia.org/wiki/Slavkovsk%C3%BD_les

Saarschleife in Mettlach

Die Saarschleife ist ein Durchbruchstal der Saar durch den Taunusquarzit und gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes. Die populärste Ansicht bietet der 180 m hoch über dem Fluss gelegene Aussichtspunkt Cloef im Mettlacher Ortsteil Orscholz. Das Ufer wird von Felswänden, Schutthalden und kleinen Schluchten gebildet.

Saarschleife in Mettlach

Saarschleife in Mettlach

Michaelsberg

Der Michaelsberg bei Untergrombach ist ein 268m hoher Berg am westlichen Rand des Kraichgaus. Als eines der ersten Naturschutzgebiete des deutschen Südwestens ist er eine Landmarke am Oberrhein. Bei klarem Wetter können mit ungehindertem Blick vom Michaelsberg aus die Rheinebene bis zu den Pfälzer Bergen, die Höhen des Nördlichen Schwarzwaldes sowie die Berge des Odenwaldes bei Heidelberg erkannt werden.
Bei sehr guter Sicht sind sogar der Donnersberg (75 km Entfernung), der Große Feldberg (127 km Entfernung) und der Große Belchen (170 km Entfernung) zu sehen.
Auf dem Berg steht die Michaelskapelle. Drei Altäre, eine barocke Kanzel aus der ehemaligen Hambrücker Pfarrkirche, Deckengemälde sowie die Figuren der vierzehn Nothelfer sind bemerkenswert und schmücken das Innere des Gotteshauses.

https://ka.stadtwiki.net/Michaelsberg