Schlagwort-Archive: Burgen

Burg Meistersel

Burg Meistersel wurde urkundlich im Jahr 1100 erstmals erwähnt.
Zwischen 1186 und 1277 nennen sich Reichsministerialen nach ihr.
Um 1300 wird sie den Herren von Ochsenstein als Reichslehen übertragen.
Später ist sie Ganerbenburg mit mehreren Anteilen. Unter diesen ist 1391 auch der Kurfürst Ruprecht II. von der Pfalz und seit 1404 der Bischof von Speyer.
Im Dreißigjährigen Krieg wird die Burg zerstört und ist seitdem Ruine.
Aktuell finden Renovierungsarbeiten statt und ist aus diesem Grund nicht zugänglich.

Burg Meistersel

http://www.burg-meistersel.de

Schloss Mespelbrunn

Das romantische Wasserschloss Mespelbrunn liegt in einem verschwiegenen Tal.
Aufgrund seiner versteckten Lage überstand das Schloss alle Kriege nahezu unbeschadet.
Das Schloss befindet sich in Privatbesitz. Die Besitzer engagieren sich seit Anfang der 1950er Jahre dafür, das Schloss sowohl als Denkmal zu erhalten und gleichzeitig einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Burgschloss Mespelbrunn

http://www.schloss-mespelbrunn.de